Werratalschule Heringen

Bläserklasse

Die Bläserklasse ist ein besonderes musikalisches Profil der WTS. Sie bietet allen Kindern (Förderstufe und Gymnasium) im 5./6. Schuljahr die Möglichkeit, ein Orchesterblasinstrument zu erlernen und von Anfang an gemeinsam als Orchester zu musizieren. Bläserklasse und Forscherklasse können gleichzeitig besucht werden.

Bläserklassenkinder haben pro Woche zwei Stunden vormittags Musikunterricht als Bläserklassen-Orchester und eine Stunde Instrumentalunterricht in Kleingruppen (3-4 Kinder) für ihr jeweiliges Instrument bei einem qualifizierten Instrumentallehrer (montags, 7. bzw. 8. Stunde). Die Orchesterproben und der Instrumentalunterricht sind genau aufeinander abgestimmt. Im Instrumentalunterricht lernen die Kinder in kleinen Schritten die Anblastechnik, die Griffweise ihres Instruments und das Notenlesen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Folgende Instrumente können erlernt werden:

  • Querflöte, Klarinette, Trompete, Posaune, Euphonium

Organisation der Bläserklassen:

  • Die Anmeldung erfolgt in der Regel vor Beginn der 5. Klasse für zwei Jahre; der Einstieg zu Beginn der 5. Klasse ist aber auch noch möglich.
  • Jedes Bläserklassenkind bekommt für die Dauer von zwei Schuljahren sein eigenes Instrument. Der Schulverein Werratal e. V. stellt qualitativ hochwertige Instrumente zur Verfügung. Die Kosten für das Ausleihen des Instruments mit allem Zubehör, für den Instrumentalunterricht und für die Instrumentenversicherung betragen monatlich € 36,00.
  • Wichtige Voraussetzung für den Besuch der Bläserklasse ist der Besuch des Bläserklassen-Schnuppertages mit Teilnahme am Instrumentenzirkel, weil ohne das Ausprobieren aller Instrumente keine Einteilung der Instrumente möglich ist.
  • Dieser Bläserklassen-Schnuppertag findet immer im 2. Halbjahr (April/Mai) eines jeden Schuljahres statt. An diesem Tag sind alle Instrumentallehrer der Bläserklasse sowie die Bläserklasse 6 mit ihren Instrumenten anwesend. Die Kinder probieren alle Instrumente unter Anleitung der Instrumentallehrer aus und notieren auf einem Rückmeldebogen ihre Erfahrungen und Wünsche für die Instrumentenwahl. Die Einteilung der Instrumente erfolgt erst nach Beratung aller Instrumentallehrer in Absprache mit Eltern und Kindern zu Beginn des 5. Schuljahres. Die Einladung zu diesem Schnuppertag erfolgt schriftlich / postalisch an alle Eltern, deren Kinder an der Werratalschule angemeldet werden. Weitere Auskünfte erteilt Frau Baaske.

Ansprechpartnerin:

Andrea Baaske

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!