Werratalschule Heringen

Gymnasialzweig

 

Zielsetzung und Aufbau

Ziel der gymnasialen Mittelstufe ist es, die Schülerinnen und Schüler auf einen erfolgreichen Besuch der gymnasialen Oberstufe vorzubereiten, wo sie das Abitur erlangen und sich damit für ein Studium beziehungsweise eine Berufsausbildung qualifizieren. Diese Zielsetzung verfolgt der Gymnasialzweig über:

1. vielfältige unterrichtliche und außerunterrichtliche Angebote, insbesondere in den Bereichen Sprache, Kunst und Musik, MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) und Sport

  • Diese erlauben es den Schülerinnen und Schülern der Mittelstufe, individuelle Schwerpunkte für das spätere Lernen im Kurssystem der gymnasialen Oberstufe zu setzen: Die Mittelstufe gibt den Schülerinnen und Schülern somit Raum, Interessen zu vertiefen, Talente zu entdecken und Erfahrungen und Einstellungen zu gewinnen, die die spätere Kurswahl prägen und die Grundlage für das erfolgreiche Lernen in der Oberstufe sind.

2. eine eigene gymnasiale Oberstufe

  • Die in der Mittelstufe eingesetzten Lehrkräfte verfügen überwiegend über Erfahrungen mit den Inhalten und Arbeitsmethoden der Oberstufe sowie mit den Anforderungen schriftlicher und mündlicher Abiturprüfungen. Diese Erfahrungen richten den Unterricht bereits in der Mittelstufe gezielt auf die gymnasiale Oberstufe und das erfolgreiche Abitur aus. Den Schülerinnen und Schülern wird damit ein sanfter Übergang in die Oberstufe im vertrauten Umfeld mit bereits bekannten Anforderungen und ohne Schulwechsel ermöglicht.

3. eine zertifizierte Berufs- und Studienorientierung

  • Die Werratalschule bietet zur Vorbereitung auf Studium und Beruf unter anderem im Gymnasialzweig exzellente Angebote, die mit dem Gütesiegel Berufs- und Studienorientierung des Landes Hessen zertifiziert sind.

An der Werratalschule bieten wir einen verkürzten Bildungsgang G8 an, wobei die Mittelstufe die Jahrgänge 5 bis 9 umfasst. Somit wird das Abitur im Vergleich zum G9-System ein Jahr früher, also bereits nach 12 Jahren erreicht. Zielsetzung, Inhalte und Arbeitsmethoden entsprechen dabei denen im klassischen Gymnasium und erfordern somit von den Schülerinnen und Schülern ein hohes Maß an Lern- und Leistungsbereitschaft.

 

Ansprechpartner:

Sina Weber (Leitung des Gymnasialzweiges in den Jahrgängen 7 bis 9)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karina Götzschel (Leitung der Jahrgangsstufen 5 und 6)

goetzschel@werratalschule