Werratalschule Heringen

Forscherklasse

Was ist die Forscherklasse?


Die Forscherklasse ist ein echtes Highlight an der Werratalschule. Bereits seit 2008 bieten wir hier Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis 7 aller Schulzweige die die Möglichkeit, verblüffende Experimente durchzuführen und spannenden Forscherfragen nachzugehen. Wir arbeiten dabei vor allem praktisch - wie richtige Wissenschaftler!

Für wen ist die Forscherklasse geeignet?

Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 7, die Spaß an Naturwissenschaften (chemische Experimente, Biologie, Technik) haben, kommen in der Forscherklasse auf ihre Kosten.

Was unterscheidet die Forscherklasse vom normalen Unterricht?

In der Forscherklasse muss kein starrer Lehrplan abgearbeitet werden. Wenn sich Fragen ergeben, können die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung erfahrener Lehrkräfte Experimente planen, um diese Forscherfragen zu beantworten.
Diese intensive Betreuung ist möglich, weil wir in kleinen Gruppen von i.d.R. maximal 12 Schülerinnen und Schülern arbeiten.

Entstehen durch die Teilnahme an der Forscherklasse zusätzliche Kosten?

Nein!

Wann findet die Forscherklasse statt?

Die Forscherklasse findet alle zwei Wochen an einem Nachmittag in der 7. und 8. Stunde, von 13.30 – 15.00 Uhr statt.

Wie kann man an der Forscherklasse teilnehmen?

Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse können sich zusammen mit der Schulanmeldung VOR Beginn des Schuljahres für die Forscherklasse anmelden. Damit sind sie verbindlich im 5. und 6. Schuljahr Mitglied der Forscherklasse. Nach der 6. Klasse können sie entscheiden, ob sie weiterhin an der Forscherklasse teilnehmen möchten. Ab der 7. Klasse können auch Schülerinnen und Schüler an der Forscherklasse teilnehmen, die diese bisher nicht besucht haben. Dazu bekommen alle Schülerinnen und Schüler der Werratalschule am Ende der 6. Klasse ein Informationsschreiben.

 

Ansprechpartnerin:

Miriam Strube

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!