Werratalschule Heringen

+++Aktualisierter Hygieneplan (14.10.2020) und Informationen zum Schulbetrieb nach den Herbstferien unter Aktuelles / Informationen der Schulleitung verfügbar+++     

Aktualisierter Hygieneplan und Informationen zum Schulbetrieb nach den Herbstferien

Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern,

auch nach den Herbstferien möchten wir den schulischen Regelbetrieb in vollem Umfang weiterführen und gleichzeitig das Infektionsrisiko minimieren. Daher informieren wir Sie auf diesem Wege über wichtige Aspekte, die diesbezüglich zu beachten sind.

Ab dem 19.10.2020 gilt der neue Rahmen-Hygieneplan 6.0 für die hessischen Schulen für das Schuljahr 2020/2021 des Hessischen Kultusministeriums. Auf dessen Grundlage haben wir auch unseren schulischen Hygieneplan angepasst. Er enthält die wesentlichen Eckpunkte des Rahmen-Hygieneplans und berücksichtigt die Bedingungen vor Ort an unserer Schule. Sie finden alle diesbezüglichen Dateien unten als Download. Wir werden den überarbeiteten schulischen Hygieneplan mit unseren Schülerinnen und Schülern besprechen. Bitte sprechen auch Sie, liebe Eltern, mit Ihren Kindern über die Regeln des Hygieneplans und verdeutlichen Sie, wie wichtig die Einhaltung dieser Regeln ist!

Um in den Pausen die Einhaltung der AHA-Regeln (Abstands-, Hygieneregeln und Alltagsmasken) überprüfen und damit gewährleisten zu können, wird das Frühstück auch weiterhin im Rahmen der Unterrichtszeit im festen Klassen-/Kursverband ermöglicht. Würde die Mund-Nase-Bedeckung während der Pausen zum Essen und Trinken vorübergehend abgenommen, könnten auch die Hinweise des Bundesamtes für Arzneimittel und Medizinprodukte zur korrekten Benutzung der Mund-Nase-Bedeckung (siehe Rahmen-Hygieneplan 6.0, S. 7) nicht eingehalten werden.

Während der Mittagspause möchten wir den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben – im festen Klassenverband an bestimmten Orten im Schulgebäude bzw. auf dem Schulgelände – zu essen und zu trinken. Wir arbeiten zur Zeit an einem entsprechenden Konzept.

Je nach Entwicklung des Infektionsgeschehens hat das Hessische Kultusministerium vier verschiedene Planungsszenarien für die Unterrichtsorganisation erarbeitet. Nähere Informationen dazu finden Sie unten (Anlage 1 zum Hygieneplan 6.0)!

Darüber hinaus gibt es Folgendes zu beachten:

  • Der Start des Mensabetriebs für die Werratalschule hat sich leider noch einmal verzögert. Unsere Schülerinnen und Schüler können ab dem 26.10.20 in der Schule zu Mittag essen. In der Woche nach den Herbstferien erhalten die Eltern der Kinder, die bereits angemeldet sind, ein entsprechendes Informationsschreiben mit den Zugangsdaten zur Online-Anmeldung.

Wir bitten, diese erneute Verzögerung zu entschuldigen! Dies liegt nicht in der Verantwortung der Schule, sondern ist einer Verzögerung in der Freischaltung von meal-o, unserem Verwaltungs- und Organisationssystem für das Mittagessen, geschuldet.

  • Beachten Sie das Informationsschreiben des Nordhessischen Verkehrsverbundes zur besseren Aufteilung der Schülerinnen und Schüler auf verschiedene Busse bei bestimmten Buslinien. Durch eine Umsetzung der beschriebenen Aufteilung können manche Busse entlastet und somit kann Gedränge vermieden werden. Bitte prüfen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern, ob eine der genannten Möglichkeiten für Ihr Kind in Betracht kommt.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Peters

Direktor, Schulleiter (m. d. W. d. G. b.)

Dateien als Downloads:

  1. Schulischer Hygieneplan der Werratalschule Heringen
  2. Rahmen-Hygieneplan 6.0 des Hessischen Kultusministeriums
  3. Anlage 1 zum Hygieneplan 6.0: Planungsszenarien
  4. Anlage 2 zum Hygieneplan 6.0: Schulsport
  5. Anlage 3 zum Hygieneplan 6.0: Musikunterricht
  6. Anlage 4 zum Hygieneplan 6.0: Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen
  7. Informationsschreiben des Nordhessischen Verkehrsverbundes zum Schulbusverkehr

Elterninformationen zum Herbstferienbeginn 2020/21

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

die ersten Wochen des neuen Schuljahres sind vorüber und die Herbstferien stehen vor der Tür. Wir freuen uns sehr, dass der schulische Regelbetrieb bisher reibungslos läuft und wir von coronabedingten Quarantänemaßnahmen oder gar Schulschließungen verschont geblieben sind. Sämtlicher Pflicht- und Wahlunterricht läuft planmäßig. Dass diese ersten Schulwochen in Anbetracht der Pandemielage so positiv verlaufen konnten, ist der großen Disziplin und dem Verantwortungsbewusstsein aller Mitglieder der Schulgemeinde zu verdanken. Die Hygieneregeln werden weitgehend eingehalten, Einschränkungen in Kauf genommen. Dafür danke ich allen Beteiligten, insbesondere euch, liebe Schülerinnen und Schüler!

Uns ist bewusst, dass auch das gute Wetter der letzten Wochen dazu beigetragen hat, dass Hygienemaßnahmen leichter durchsetzbar waren. Die Schülerinnen und Schüler konnten die Pausen im Freien verbringen, regelmäßiges Durchlüften der Räume stellte kein Problem dar. Diesbezüglich wird die Zeit nach den Herbstferien sicher herausfordernder. Wir werden unsere schulischen Hygienemaßnahmen und Abläufe dahingehend anpassen und veränderte Regeln entsprechend kommunizieren. Darüber werden wir Sie dann zeitnah informieren.

Noch eine aktuelle Information für Freitag:

Am Freitag, 02.10.20, haben alle Schülerinnen und Schüler bis zur dritten Stunde Unterricht laut Stundenplan. Die Schule endet nach der dritten Stunde. Die Busse fahren zu dieser Zeit in alle Richtungen!

Sollten Sie, liebe Eltern, Ihr Kind bringen oder abholen wollen, so lassen Sie es – aus Sicherheitsgründen und um ein Verkehrschaos zu vermeiden – bitte oberhalb der Sporthalle (Friedhofsparkplatz) ein- bzw. aussteigen.

Wir wünschen allen erholsame Herbstferien!

Freundliche Grüße

 

Christoph Peters

Direktor, Schulleiter (m. d. W. d. G. b.)

Ergänzende Informationen zum Schuljahr 2020/2021 (Stand: 13.08.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern,

das Hessische Kultusministerium hat den Hygieneplan hinsichtlich der Maskenpflicht geändert und hessenweit vereinheitlicht. Daraufhin haben auch wir unseren schulinternen Hygieneplan angepasst. Sie finden diesen unten bei den Anlagen (Hygieneplan Werratalschule 2. Version).

Gegenüber der bisherigen Regelung gilt, dass in der gesamten Schule (Schulgebäude und –gelände) eine Maskenpflicht besteht, mit Ausnahme des Präsenzunterrichts im Klassen oder Kursverband.

Des Weiteren sind in den Anlagen folgende Hinweise und Informationen ergänzt:

Weitergehende Informationen finden Sie auf der Seite des Hessischen Kultusministeriums.

Alle Schülerinnen und Schüler (außer Jahrgang 5 und Einführungsphase) gehen am Montag zur ersten Stunde direkt in ihre jeweiligen Klassen-/Kursräume und werden dort von ihren Klassenlehrkräften bzw. Tutorinnen und Tutoren in Empfang genommen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Christoph Peters

Direktor, Schulleiter (m. d. W. d. G. b.)

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern,

hier erhalten Sie einige Vorab-Informationen zum Start in das neue Schuljahr. Wie Sie bereits durch den Elternbrief des Kultusministers vom 30.06.2020 wissen, wird nach den Sommerferien der schulische Regelbetrieb wiederaufgenommen, sofern das Infektionsgeschehen dies zulässt. Das bedeutet, dass ab Montag, 17.08.2020, normaler Präsenzunterricht stattfindet und alle Schülerinnen und Schüler in die Schule kommen. Wir freuen uns auf euch, liebe Schülerinnen und Schüler, und haben uns intensiv auf den Schuljahresstart vorbereitet. Ein schulischer Regelbetrieb kann jedoch nur gelingen, wenn die notwendigen Hygieneregeln eingehalten werden. Daher beachtet bzw. beachten Sie unseren schulischen Hygieneplan (siehe unten).

Bitte bedenken Sie, dass bis zum Schuljahresstart noch Änderungen des Hygieneplans – insbesondere im Hinblick auf das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung – möglich sind, sofern sich die politischen Vorgaben ändern. Wir werden Sie über mögliche Anpassungen informieren.

Die weitere Entwicklung des Infektionsgeschehens kann niemand vorhersehen, Einschränkungen des Regelbetriebs können jederzeit wiedereingeführt werden. Wir halten Sie darüber auf dem Laufenden, die Homepage ist diesbezüglich eine wichtige Informationsquelle!

Am Montag, 17.08.2020, findet für alle Klassen und Tutorengruppen von der 1. bis zur 4. Stunde Klassenlehrer- bzw. Tutorenunterricht im jeweiligen Klassenraum statt. Gleich zu Beginn gibt es eine intensive Hygieneeinweisung. Eine Übersicht über die Klassenräume sowie die Räume, in denen sich die einzelnen Tutorengruppen am Montag in der 1. Stunde treffen, finden Sie unten. Die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase werden im Foyer NB von ihren Tutoren in Empfang genommen.

Für die Klassen der Sekundarstufe I endet der Unterricht am Montag nach der 6. Stunde, die Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe haben Unterricht laut Plan. Die Oberstufenpläne finden Sie ebenfalls auf dieser Seite.

Die Aufnahme der neuen Fünftklässler findet klassenweise am Montag statt. Bei gutem Wetter begrüßen wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern auf dem Pausenhof des Neubaus, bei schlechtem Wetter in der Großsporthalle.

Weitere Informationen zum neuen Schuljahr erhalten Sie wie gewohnt durch den Elternbrief, der per Ranzenpost durch Ihre Kinder an Sie, liebe Eltern, weitergeleitet wird.

Für weitergehende Fragen stehen Ihnen die Schulleitung, das Lehrerkollegium und das Sekretariat gerne zur Verfügung.

Lassen Sie uns mit der gebotenen Vorsicht und einer guten Portion Optimismus in das neue Schuljahr starten. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

 

Christoph Peters

Direktor, Schulleiter (m. d. W. d. G. b.)

Anlagen:

  1. Link zum Video: Begrüßung durch den neuen Schulleiter
  2. Hygieneplan der Werratalschule 2. Version
  3. Raumplan
  4. Stundenpläne der gymnasialen Oberstufe
  5. Informationen zur Buslinie 330
  6. Anlage zum Hygieneplan des Kultusministeriums, u. a. mit Informationen zum Sport- und Musikunterricht
  7. Ministerbrief Schul- und Kitabesuch vom 12.08.2020
  8. Hinweise zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen

Ergänzende Informationen zum Schuljahr

Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern,

ab Montag, 31.08.2020, laufen die folgenden schulischen Angebote an:

  • Von Montag bis Donnerstag findet in der 7./8. Stunde die Hausaufgabenbetreuung in der Mediothek statt. Eltern können ihre Kinder verbindlich anmelden, die Anmeldeformulare gibt es hier oder im Sekretariat.
  • Unsere Arbeitsgemeinschaften starten, den aktuellen AG-Plan finden Sie hier.
  • Die Mediothek hat wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet (Mo. – Fr., 08:30 – 11:30 Uhr). Es gelten hierfür – in Ergänzung des schulischen Hygieneplans – folgende Regeln:
    • Die Mediothek ist ausschließlich zum Zweck der Bücherausleihe und –rückgabe geöffnet!
    • Der „Chill-Room“ bleibt geschlossen und die PC-Arbeitsplätze sind gesperrt.
    • Es dürfen sich (neben dem Personal) maximal drei Personen gleichzeitig in der Mediothek aufhalten.
    • In der Mediothek gilt die Maskenpflicht!
    • Es steht Desinfektionsmittel bereit, vor Betreten der Mediothek sind die Hände gründlich zu desinfizieren.
    • Bei Rückgabe von Büchern sind diese auf dem dafür vorgesehenen Tisch abzulegen. Die Bücher werden desinfiziert, bevor sie in die Regale gestellt werden.

Die Sprechzeiten der Lehrkräfte finden Sie hier.

Übersichten über die Fahrzeiten der Schulbusse finden Sie unter folgenden Links:

Ankunftszeiten

Abfahrtszeiten

 

Beachten Sie darüber hinaus bitte weiterhin die

 

Informationen zum Schuljahr 2020/21 und

 

den Elternbrief des Kultusministers.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Christoph Peters

Direktor, Schulleiter (m. d. W. d. G. b.)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.