Werratalschule Heringen

Viele Eindrücke für die neuen Fünfer

Voller Vorfreude begann am Montag, dem 30.08.2021 die erste Woche für die neuen Schülerinnen und Schüler der Werratalschule mit einer kleinen Begrüßungsfeier.

SchülerInnen und Eltern waren eingeladen, sich vor dem Neubau der Werratalschule zu versammeln, um gemeinsam in das neue Schuljahr zu starten. Selbstverständlich waren auch die Klassenlehrkräfte Frau Diebel, Herr Hohlbein, Frau Richter und Herr Sieber dabei, um ihre neuen Klassen in Empfang zu nehmen. Auch der Schulleiter, Herr Peters, die Stufenleiterin der Jahrgänge 5 und 6, Frau Götzschel, und die Vorsitzende des Schulvereins, Frau Engelhardt, freuten sich mit den Anwesenden auf die neue Zeit.

Dass diese Zeit durch Euphorie und neue Erfahrungen geprägt sein wird, darüber waren sich die Lehrkräfte schon im Vorfeld einig.

Mithilfe des Schulplaners, welchen die Schülerinnen und Schüler stets als Begrüßungsgeschenk erhalten, konnten anschließend im Klassenverband wichtige organisatorische Dinge geklärt werden, darunter das Besprechen der Stundenpläne und der Hygienevorschriften.  Neben der Organisation des Schulalltags standen aber auch das Kennenlernen der Mitschülerinnen und Mitschüler sowie das Erkunden der Werratalschule auf dem Programm. So konnten die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler am Dienstag beispielsweise ihre neue Schule in Form einer Schulrallye näher kennenlernen: Wo befindet sich eigentlich die Mediothek? Wo sind die Bio-Räume? Und wo kann ich den Hausmeister finden? All das sind Fragen, die die Schülerinnen und Schüler nun mit Bravur beantworten können.

Nachdem am Mittwoch Bücher ausgegeben und der Klassenraum gestaltet wurde, stellte sicherlich das Highlight der Woche der Donnerstag dar: Alle vier Klassen brachen zu einem gemeinsamen Wandertag auf. Dabei wurde die Region rund um die Werratalschule erkundet. Klar, dass hierbei auch zahlreiche Spiele nicht fehlen durften. Die Wanderung führte sie über den Sportplatz, entlang der Werra hin zum Fritz-Kunze-Bad, wo sie am anliegenden Spielplatz noch einmal Kraft tanken konnten für das letzte Stück zurück zur Schule. Am Ende der Wanderung wurden alle Schülerinnen und Schüler zur Stärkung zu einer Bratwurst auf dem Schulgelände eingeladen.

Mit dem Freitag, an dem zum ersten Mal Unterricht nach Plan folgte, geht die erste Schulwoche für die Schülerinnen und Schüler voller neuer Eindrücke zu Ende. Die gesamte Werratalschule wünscht allen Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern alles Gute für die Zukunft und sagt „Herzlich Willkommen!“