Werratalschule Heringen

+++Ab Montag, 19.04.2021, bis voraussichtlich 02.05.2021 haben nur die Abschlussklassen 9H, 10R und der Jahrgang Q2 Präsenzunterricht. Alle anderen Klassen werden im Distanzunterricht beschult. (Stand: 14.04.2021)+++     

Mit „Pferde-Glück“ zum Sieg!

- Werratalschule Heringen ermittelte Siegerin im traditionellen Vorlesewettbewerb -

Die Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen an der Heringer Werratalschule heißt Lisa-Marie Madus. Sie überzeugte die Jury mit ihrem lebendigen und ausdrucksstarken Vortrag einer Passage ihres Pferdebuches „Glück auf vier Hufen“ von Anne Bachner.

Schon in der ersten Runde des traditionellen Vorlesewettbewerbs im 6. Jahrgang, nämlich im klasseninternen Entscheid, hatten alle Kinder ihre Lieblingsbücher vorgestellt.

Der Schulentscheid lief dann aus den allseits bekannten Gründen weniger traditionell ab. Traf man sich bisher immer mit den Kindern des gesamten Jahrgangs in der Aula der Schule zu dieser entscheidenden Etappe des Wettbewerbs, so mussten die Mitschüler und Mitschülerinnen dieses Mal aus der Ferne mitfiebern. Mit Abstand und Maske kamen nur die acht Kandidaten und Kandidatinnen - je Klasse die zwei Besten im Vorlesen - und ihre vier Deutschlehrerinnen in einem großen Raum zusammen.

Nachdem nun alle acht Klassensieger und –siegerinnen zunächst aus dem Buch ihrer Wahl vorgelesen hatten, lagen in einem zweiten Durchgang die Hürden noch höher. Nun galt es schließlich, aus einem ihnen bis dahin unbekannten Roman vorzulesen. Hier bewies Lisa-Marie Madus aus Klasse 6G1, dass sie nicht nur ihren vorbereiteten Romanausschnitt souverän beherrschte, sondern einen fremden Text ebenso überzeugend und einfühlsam vortragen konnte.

Die Jury hatte es allerdings nicht leicht, eine Entscheidung zu fällen, hatten sich doch alle Kandidaten ordentlich ins Zeug gelegt. So würdigte Franziska Richter, Deutschlehrerin und Lesebeauftragte der Schule, auch ganz ausdrücklich die Leistungen aller Beteiligten.

Zum krönenden Abschluss der Veranstaltung durften sich als erste die frisch gekürte Schulsiegerin und anschließend auch alle anderen ein Buch aussuchen, das vom Schulverein gestiftet wurde. (Fin)

 

Das Gruppenfoto entstand, nachdem sich alle ihr Buchpräsent ausgesucht hatten und zeigt von links nach rechts: Franz Paul Noack (6F2), Alena Helbich (6F2), Chiara Elsner (6F1), Schulsiegerin Lisa-Marie Madus (6G1), Alisa Sardar (6G1), Mia Jahn (6G2), Alina Hugo (6G2) und Leon Bamberger (6F1).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.