In Englisch große Klasse!

Traditionell versammeln sich Schüler, Schülerinnen und Lehrkräfte der Werratalschule am letzten Schultag vor den Sommerferien in der Aula zu einer Feierstunde, bei der Ehrungen und Auszeichnungen verschiedenster Art vorgenommen werden.
Dazu gehörten auch die jeweiligen Klassenbesten der insgesamt 61 Teilnehmer und Teilnehmerinnen am internationalen Englischwettbewerb "Big Challenge". Mit besonders herausragenden Leistungen verdiente dabei Tomo Veselcic aus der Klasse 5F2 die Hochachtung der gesamten Schulgemeinde. In der für ihn zuständigen Kategorie "Sprinter" erzielte er von hessenweit 1401 Teilnehmern den fantastischen 9. Platz. Und mindestens genauso beeindruckte die Tatsache, dass er von bundesweit 33.343 Teilnehmern mit einem 86. Platz abschnitt.
Tomo wurde in Bosnien geboren, lebte viele Jahre in Kroatien und kam vor drei Jahren mit seinen Eltern und drei weiteren Geschwistern nach Deutschland, weil sein Vater aus beruflichen Gründen hierher wechselte. Zusätzlich zum Kroatischen, das seiner Auskunft nach dem Bosnischen sehr ähnlich ist, begann er erst hier in Deutschland mit dem Erlernen der deutschen Sprache. Nach dem dritten und vierten Schuljahr an der Grundschule in Wölfershausen belegte er an der Werratalschule zu Beginn des 5. Schuljahres zunächst einige Monate speziellen so genannten DaZ-Unterricht ("Deutsch als Zweitsprache"), bis er voll am Regelunterricht seiner Förderstufenklasse teilnahm. Und nun zeigte er mit dem grandiosen Erfolg im internationalen Englischwettbewerb, dass er ein wirkliches Sprachentalent ist.
Und nicht nur das! Tomo konnte auch den Erfolg des besten männlichen Leichtathleten im 5. Jahrgang bei den Bundesjugendspielen für sich verbuchen. Übrigens wird er nach den Sommerferien in den Gymnasialzweig wechseln. (Fin)
Das Foto zeigt die Reihe der Klassenbesten aus dem 5. und 6. Jahrgang im Big Challenge Wettbewerb mit Tomo im Vordergrund.
zurück