Werratalschule beim Lollslauf 2017 erfolgreich!
- Die Schülerin Selina Engler berichtet -

Der Lollslauf in Bad Hersfeld gehört zu den herausragenden Laufsportveranstaltungen in Nord- und Osthessen. Auch von unserer Schule waren in diesem Jahr wieder viele Läuferinnen und Läufer dabei. Zwar hatten wir in diesem Jahr nur 54 Starter, was keinen neuen Teilnahmerekord bedeutete, aber dieser war wegen der Terminlage mitten in den Herbstferien auch nicht erwartet worden.
Am Sonntagmorgen (15. Oktober) starteten zunächst, bei herrlichem Herbstwetter, über 600 Kinder beim Schülerlauf, bevor die Distanzen über fünf Kilometer sowie zehn Kilometer folgten. Mit Blick auf die Ergebnisse war auch dieser Lollslauf wieder ein voller Erfolg für die Werratalschule. Folgende 21 Schülerinnen und Schüler kamen in ihrer Disziplin und Altersklasse unter die Top-Ten:
1. Platz Pia Weber (5km), Luca Engler (5km), Felix Strube (5km)
2. Platz Julia Lange (5km), Arda Sinan Yüksel (5km), Jonas Dzinic (1,3km)
4. Platz Vanessa Huber (10km), Anna-Marie Borowski (1,3km), Niklas Wehner (5km), Niklas Zint (1,3km)
5. Platz Selina Engler (5km), Colleen Zigan (5km), Paul Hebeler (1,3km)
6. Platz Paula Lina Waap (1,3km), Lynn Göthe (1,3km), Pascal Otto (10 km), Nico Richter (1,3km)
8. Platz Lisa Weber (5km), Johannes Hollstein (5km)
10. Platz Alexander Macheledt (5km), Melissa Sieber (5km)
Dass die Teilnahme am Lollslauf eine Tradition für die Heringer Werratalschule geworden ist, sieht man schon alleine daran, dass 29 Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr zum dritten, vierten, fünften oder sogar sechsten Mal teilgenommen haben.
Es gab auch in diesem Jahr wieder einen "Holzland-Jung"-Schulpreis für die weiterführenden Schulen. Die Sieger erhalten jeweils 200,- Euro, die Zweitplatzierten 100,- Euro und die Drittplatzierten 50,- Euro. Die Schulen mit den meisten Aktiven im Verhältnis zur Gesamtschülerzahl der jeweiligen Schule gewinnen den ausgeschriebenen Preis.
Wir haben es geschafft! Wir haben wieder den 1. Platz gemacht und damit 200 € gewonnen!
Jeder Läufer zählt!
Auch ich hatte in diesem Jahr nicht die allergrößte Lust zum Starten, freue mich aber riesig, dass wir den Sieg für unsere Schule nach Hause holen konnten.
zurück