Spende ermöglicht Teilnahme an Bläserklasse

Die Raiffeisenbank Werratal Landeck unterstützt die Werratalschule Heringen regelmäßig. In diesem Jahr hatten Michael Wollweber, Vorstand der Raiffeisenbank Werratal-Landeck eG, Jörg Mohr, Prokurist der Raiffeisenbank sowie Silvia Beck von der Marketing-Abteilung der Bank ein ganz besonderes Geschenk für die Werratalschule, nämlich 1150 Euro für die Bläserklasse der Schule.
Diese erwarb dafür eine neue, hochwertige Klarinette, die nun von Mailin Baade gespielt wird, die als neue Schülerin an die Werratalschule gekommen ist. Sie hatte großes Interesse, auch in die Bläserklasse "einzusteigen", aber derzeit sind alle anderen Instrumente an Bläserklassen- und Orchesterschüler ausgeliehen.
Somit ermöglicht ihr die großzügige Spende der Raiffeisenbank die Teilnahme, was besonders Mailin, aber auch die Bläserklasse insgesamt und deren Leiterin Andrea Baaske sehr freut. Kürzlich besuchten die Sponsoren die Werratalschule Heringen, lernten Mailin mit der neuen Klarinette und ihre Mitstreiter des 6. Jahrgangs kennen und wurden natürlich schon einmal eingeladen für das nächste Konzert im Juni diesen Jahres.
Auf dem Foto sieht man, eingerahmt von einigen Mitgliedern der Bläserklasse 6 (von links): Michael Wollweber, Andrea Baaske, Mailin Baade mit ihrer neuen Klarinette, Schulleiter Michael Arendt sowie Jörg Mohr. (BaFin)
zurück