Mitmachen und Kennlernen
Werratalschule Heringen lädt zum Tag der offenen Tür

Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Werratalschule Heringen am Samstag, dem 12. November von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr die interessierte Öffentlichkeit herzlich ein. Ganz besonders richtet sich der Tag an die Schüler und Schülerinnen aus den Abschlussklassen der umliegenden Grund- und Mittelstufenschulen und ihre Eltern, die gerade vor wichtigen Schullaufbahnentscheidungen stehen.

Die allgemeine Begrüßung, in deren Rahmen die Schule ein großzügiges Geschenk von der Stadt Heringen entgegennehmen wird, findet um 10:00 Uhr im Foyer des Neubaus statt.

Im Zentrum des Tages stehen Mitmachaktionen, die einen Einblick in die vielfältigen Unterrichtsangebote der Schule vermitteln. So gibt es für die derzeitigen Grundschüler Mitmachmöglichkeiten bei der Bläser- und Forscherklasse. Sie können aber auch Erfahrungen beim Mikroskopieren, an Mathematik-Stationen, im Schachspiel, beim Spielen englischer Spiele und Singen englischer Liedern oder Kochen nach französischen Rezepten sammeln. Sie können am Computer nach Planeten suchen, Scherenschnitte erstellen oder in der Metallwerkstatt Figuren formen. Bei den Angeboten der sogenannten "Bewegten Pause", den Organisatoren der jährlichen Skifreizeit oder bei einem Bewegungsparcours können sie sich ordentlich in Schwung bringen.

Für künftige Oberstufenschüler sind sicher die Angebote im Rahmen des Faches "Darstellendes Spiel", der Ausbildung zu Chemisch Technischen Assistenten (CTA), des Schüleraustausches mit den USA und den Niederlanden und der Berufsorientierung von besonderem Interesse.

Selbstverständlich gibt es auch wieder Führungen durch die Schulgebäude. Außerdem ist für gezielte individuelle Beratungsmöglichkeiten gesorgt. Dafür stehen die Schulleitung sowie die verantwortlichen Lehrkräfte für Förderstufe, Haupt-, Realschul- und Gymnasialzweig, gymnasiale Oberstufe und CTA-Ausbildung zur Verfügung.

Verschiedene Schüler- und Elterngruppen sorgen für das leibliche Wohl. (Fin)

zurück