In Mathe Spitze!

Im Schulentscheid des Mathematikwettbewerbs, der hessenweit traditionell im achten Jahrgang durchgeführt wird, qualifizierten sich an der Werratalschule folgende Mathe-Talente als beste ihres jeweiligen Schulzweiges: (von links nach rechts) Santino Altmüller für den Hauptschulzweig, Leon Lindenlaub für den Realschulzweig und Maria-Sophia Weigel für den Gymnasialzweig. Das Foto zeigt sie zusammen mit der stellvertretenden Schulleiterin Margret Schulz-Bödicker, die ihnen gerade ihre Urkunden ausgehändigt hat.
Ganz besonders stolz kann Leon Lindenlaub auf sich sein, denn er belegte inzwischen in der zweiten Runde des Wettbewerbs, also auf Kreisebene, den zweiten Platz. Mit diesem Erfolg qualifizierte er sich für die Endrunde und wird somit am 5. Mai den Kreis Hersfeld-Rotenburg beim Landesentscheid in Kassel vertreten. Dafür wünscht ihm die gesamte Schulgemeinde der Werratalschule viel Erfolg. (Fin)
zurück