ôLe-op-art im Urwald

Gut tarnen sollten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8H und 8G1 den Leoparden, so dass er mit seiner Umwelt, dem schwarz-weißem Dschungel, zu einem Kunstwerk verschmilzt.
Der Kopf war dabei als Element vorgegeben, die Schüler ergänzten das Bild mittels schwarzem Filzstift zu einem Dickicht aus Strichen, Linien und Flächen.
Man erkennt bei genauem Hinsehen ein Gewirr aus fantasievollen Pflanzen und Tieren. (Bm)
zurück