"Buchstaben- und Wortbilder" der Klassen 5 und 6

Kompositionen aus Buchstaben und Wörtern herzustellen war ein Thema des Kunstunterrichtes der 5. und 6. Klassen.
Schüler des Gymnasiums und der Förderstufe gestalteten zusammen das Thema "Schrift" in den verschiedensten Variationen.
Im 5. Schuljahr stand dabei die Selbstdarstellung im Vordergrund: Die eigenen Initialen wurden mit verschiedenen malerischen Techniken ästhetisch präsentiert, der Schriftzug von Lieblingsstars dekorativ gestaltet oder einfach Buchstaben-Kompositionen erstellt.
Das 6. Schuljahr befasste sich mit den Inhalten von Wörtern: Wie kann ich den Bedeutungscharakter von Worten durch Farbe, Form und Bewegung Ausdruck verleihen? Wie kann ich z. B. "Liebe" möglichst inhaltsstark darstellen oder welche Farben und Formen passen am besten zum Wort "Herbst"?
Entstanden sind meist farbenfrohe Bilder, vorwiegend mit Deckfarben oder Filzmalern gestaltet. (Bm)



 



zurück