Afghanistan - ein Entwicklungsland im Krisenzustand

Projekttag der 10R

Intensiv hatten die Schüler und Schülerinnen der Klasse 10R unter Leitung von Marlies Knoth einen Projekttag zum Thema Afghanistan im Unterricht vorbereitet. Sie hatten sich Kenntnisse über das Land, die Aufgaben der Bundeswehr und insbesondere über deren Einsatz in Afghanistan angeeignet.
Als Fachmann war dann zu dem Projekttag am Montag, dem 14. Dezember, Herr Ulrich Dehl eingeladen, der diesen Tag inhaltlich begleitete. Er ergänzte und vertiefte die Präsentationen der Schülerinnen und Schüler. Zur Illustration der Lebensbedingungen in Afghanistan hatte er sogar eine Burka mitgebracht. Die Schülerinnen, die sie überstreiften, konnten einen guten Eindruck davon gewinnen, wie sich Frauen darin wohl fühlen müssen.
In der sich anschließenden Diskussionsrunde konnten Fragen geklärt werden, da Herr Dehl ausreichend Erfahrungen mit Auslandseinsätzen besitzt. Er leistete seinen Dienst in Kosovo und Mazedonien und bereits dreimal in Afghanistan.
Zum Abschluss war sich die Klasse einig, dass sie einen interessanten Projekttag erlebt hatte, der außer Wissenszuwachs einen differenzierten Blick auf ein aktuelles Thema gebracht hatte. (Kno/Fin)

 

zurück