Heringer Austauschschüler im französischen Lokalfernsehen

Verschiedene Facetten von Alltag, Kultur und Geschichte Frankreichs lernten 26 Schüler und Schülerinnen der Werratalschule bei ihrem einwöchigen Besuch in Rombas, der Partnerstadt Heringens, kennen. Begleitet wurden die überwiegend dem Einführungsjahr der gymnasialen Oberstufe angehörenden Jugendlichen von ihren Französischlehrkräften Astrid und Hans Werner Bachelier.
In Rombas wurde die Gruppe herzlich von ihren Austauschpartnern des Lycée Julie Daubié, die bereits im April dieses Jahres im Werratal zu Gast waren, in Empfang genommen. Die offizielle Begrüßung an der Schule wurde sogar im lokalen Fernsehen "Télévision Rombas" gesendet.
Im Zentrum der Woche standen natürlich das Zusammensein und der Austausch mit den französischen Freunden im Familien- wie auch im Schulalltag und dabei nicht zuletzt auch das Eintauchen in die französische Sprache.
Zum touristischen Programm gehörte u.a. ein Ausflug nach Nancy inklusive eines Abstechers in eine "chocolaterie", wo besonders leckere Spezialitäten Lothringens probiert werden durften. Von besonderem Interesse für die jungen Leute aus dem Werratal war aber auch der Besuch des Schaubergwerks in einer stillgelegten Eisenerzmine, verbindet doch der Bergbau die beiden Partnerstädte Rombas und Heringen. Mit der Besichtigung der dortigen Ausstellung, die durch die Jahrhunderte des Eisenerzbergbaus von den Anfängen bis heute führt, wurde zudem ein thematischer Bogen zu der ersten Station geschlagen, die die deutsche Gruppe bereits auf der Hinreise an der Völklinger Hütte gemacht hatte. Das ehemalige Stahlwerk unweit der Grenze zu Frankreich, das inzwischen den Status eines Weltkulturerbes hat, verarbeitete schließlich früher das aus Lothringen gelieferte Eisenerz
Beim Abschied war man sich einig, dass die gemeinsame Zeit viel zu schnell vergangen war und dass man sich unbedingt bald wieder treffen müsse - dann allerdings auf privater Basis, denn der von den beiden Schulen durchgeführte rege deutsch-französische Austausch wird natürlich mit der nächstjüngeren Generation von Deutsch- bzw. Französischlernern fortgesetzt. Die Planungen für den Besuch der Franzosen im Werratal für das kommende Frühjahr laufen bereits. (Fin)

Die Fotos zeigen die Gruppe aus dem Werratal in der Völklinger Hütte, auf dem Place Stanislas in Nancy und in der Mediothek des Lycée Julie Daubie.

 

zurück