USA-Austausch: Erfolg auf der ganzen Linie

Vom 20.6.09 bis zum 30.6.09 waren Schüler und Schülerinnen der Watertown High School Gäste von Werratalschülern und deren Familien. Sie nahmen an einem Austauschprogramm teil, das Frau Wenzel, Englischlehrerin an der WTS, und Herrn Rusch, Deutschlehrer an der Watertown High School in Watertown, Wisconsin, USA, 2005 ins Leben riefen.

Es war bereits zwei Gruppen von Werratalschülern möglich an einem dreiwöchigen Austauschprogramm in Wisconsin teilzunehmen. Der letzte Besuch für die Werratalschüler fand im Oktober 2008 statt und jetzt reisten die Austauschschüler zum Gegenbesuch aus Watertown an.

Die Gruppe nahm neben zwei Unterrichtstagen an zahlreichen Aktivitäten in und um Heringen teil.
Führungen durch die Stiftsruine und die Wartburg, ein Besuch der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze am Point Alpha, die Einfahrt in das Erlebnisbergwerk Merkers und das Erklimmen des Monte Kali waren Programmpunkte, die von der amerikanischen Gruppe und den Gastgebern begeistert wahrgenommen wurden.

Bei einem gemeinsamen Abschlussessen wurden bereits Pläne für den nächsten Austausch geschmiedet.

Frau Wenzel wird zu Anfang des Schuljahres 2009/10 Schülern und Schülerinnen der Klassen 8 bis 11 die Möglichkeit geben sich in der USA-AG auf den geplanten Austausch im Oktober 2010 vorzubereiten.

Wir danken hiermit auch der Stadt Heringen und dem Kalimuseum für die finanzielle Unterstützung bei den obigen Programmpunkten.
zurück